Travelogue I – Twenty to eight Sasha Waltz & Guests

Die Erschließung innovativer Aufführungs- und Kreationsformen im
choreographischen Musiktheater hat sich zum bedeutendsten Schwerpunkt in der
Arbeit von Sasha Waltz & Guests entwickelt

„Travelogue I - Twenty to eight", der erste Teil der „Travelogue-Trilogie", war 1993 die erste Arbeit von Sasha Waltz mit ihrer eigenen Compagnie. Das Stück avancierte innerhalb kürzester Zeit zum Welterfolg und legte den Grundstein zur internationalen Karriere der Choreographin.

Travelogue I – Twenty to eight
Sasha Waltz & Guests

Vorstellungen:
Freitag, 26. Januar 2018, 20.00 Uhr
Samstag, 27. Januar 2018, 20.00 Uhr
Sonntag, 28. Januar 2018, 18.00 Uhr

Ort:
RADIALSYSTEM V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

Tickets:
16 € | 24 € | 32 € | 38 €
ermäßigt 12 € |17 € | 23 €

Reservierung:
030 - 288 788 588

Die Compagnie Sasha Waltz & Guests wurde 1993 von Sasha Waltz und Jochen Sandig in Berlin gegründet. Seitdem haben über 300 Künstler aus 25 Ländern in über 30 Produktionen, Dialoge-Projekten und Filmen als „Guests" mitgewirkt.

26. bis 28. Januar 2018