Eduardo Paolozzi: Lots of Pictures – Lots of Fun

[Foto: © Trustees of the Paolozzi Foundation, Licensed by/VG Bild-Kunst, Bonn 2018]

Eduardo Paolozzi gilt als Mitbegründer der britischen Pop-Art. Die Ausstellung in der Berlinischen Galerie legt den Fokus auf die experimentellen Werkphasen des Künstlers. Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124–128, 10969 Berlin

9. Februar 2018 bis 28. Mai 2018