Newsletter Heft Nr. 86 – Herbst 2021

Liebe Leser,

das neue Heft ist da!
Alle Beiträge finden Sie auch vollständig auf berlin-visavis.de

 

Häuser aus Holz bereichern die Stadt


Foto: © Jan Bitter

 

Stahl galt als Baustoff des 19. Jahrhunderts, Beton der des 20. und Holz ist das Baumaterial des 21. Jahrhunderts – vorausgesetzt es entstammt nachhaltiger Forstwirtschaft. Weltweit entstehen immer mehr Holzhochhäuser. Auch Berlin zieht allmählich nach und zeigt den Trend zum Holzbau.

 

 

mehr...

In zehn Jahren werden wir in Pilzhäusern leben


Foto: Martin Weinhold

 

Vera Meyer ist Professorin an der Technischen Universität Berlin und leitet dort das Fachgebiet für Angewandte und Molekulare Mikrobiologie. Zusammen mit dem Architekten Sven Pfeiffer hat sie eine zehnköpfige interdisziplinäre Gruppe gegründet, die sich mit der Zukunft des Bauens beschäftigt. Sie alle treibt die Frage um: Kann man mit Pilzen bauen?

 

 

mehr...

Lass dich fallen


Foto: www. gruenbeck.co.at

 

Sofas waren in den letzten Jahren die Renner im Interieur-Design. Aber was ist eigentlich mit Sesseln? Wieviel Sessel ist erlaubt, seit es die klassische Sitzecke – Sofa plus, zwei Sessel – kaum noch gibt?  Sind Lesesessel eine geschützte Art? Und wird der Fernsehsessel noch gebraucht? Lass dich fallen!

 

 

mehr...

Paradies für Wasservögel


Foto: TMB-Fotoarchiv/Michael Handelmann

 

Naturliebhaber fühlen sich besonders angezogen: Das Untere Odertal mit seinen Auenlandschaften und dem Wasserreichtum gehört zu den attraktivsten Landschaftsgebieten Brandenburgs. Etwa zwei Autostunden von Berlin entfernt ist der erste Auen-Nationalpark Deutschlands hierzulande einer der artenreichsten Lebensräume.

 

 

mehr...

Eine Frage der Haltung


Foto: Monkey Business Images, shutterstock.com

 

Rückenprobleme scheinen ein Fluch der modernen Gesellschaft zu sein. Dabei sind es oft nur Fehlhaltungen, die sich in unser Leben eingeschlichen haben. Das fängt schon beim Tragen der Tasche auf immer derselben Schulter an. Auch das Ablegen des Arms auf der Mittelkonsole des Autos kann zu falschen Belastungen führen. Dabei kann man ganz von selbst Abhilfe schaffen.

 

 

mehr...

 

Impressum

Berlin vis-à-vis
Das Magazin für Stadt|Entwicklung
Flottenstraße 4a
13407 Berlin
Tel.: 030/41 47 91-0
www.berlin-visavis.de
 

Diesen Newsletter haben Sie erhalten, weil Ihre E-Mailadresse in unsere Mailingliste eingetragen wurde. Falls dies ohne Ihr Einverständnis erfolgt ist oder wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link: