Bald ist wieder Pflanzzeit

Anja Franke ist Schirmherrin des Berliner Staudenmarkts [Foto: Sabine Rübensaat]

Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten

Über 80 Stauden- und Kräutergärtner sowie Baumschulen aus Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden säumen den fast 1 000 Meter langen Hauptweg quer durch den Botanischen Garten. Neben traditionellen Stauden sind ungewöhnliche Raritäten zu entdecken sowie eine einzigartige Kräutervielfalt, spezielle Zier- und Obstgehölze, aber auch Knollen und Blumenzwiebeln.

Die meist kleinen Gärtnereien bevorzugen die naturnahe Anbauweise und verzichten auf Gentechnik und Chemie, ob bei der Aufzucht von mehrjährigen und winterharten Stauden, den Gehölzen oder bei Kräutern und Gemüse. Alle Gärtner vor Ort geben eine fachkundige und kostenlose Beratung.

Information
7. und 8. September 2019
Samstag und Sonntag 9 bis 18 Uhr,
Garteneintritt 6 Euro, erm. 3 Euro

 

79 - Sommer 2019
_allesfinden_
Magazin