abonnieren

Lehrter Straße im Wandel

Foto: Berlin vis-à-vis

Zwischen Exerzierfeld im Westen und Bahnanlagen im Osten war die Lehrter Straße nie Teil des Hobrechtschen Berlins*; stattdessen entwickelte sie sich zu einem Patchwork aus Militärbauten, Mietshäusern sowie Bauten aus den Sechzigern Jahren. Zu Zeiten der deutschen Teilung lag die Nord-Süd-Straße an der Naht zwischen Ost und West. Ihr Dämmerschlaf endete mit dem Fall der Mauer, denn plötzlich befand sie sich im Herzen der Hauptstadt. Spätestens seit der Eröffnung des Hauptbahnhofs, der ihre Lage zusätzlich begünstigt hat, entsteht neue Architektur, die die Straße im Stadtteil Moabit immer atraktiver macht.

Stadt

Tangermünde – Perle an zwei Flüssen

Auf einer felsigen Endmoräne über der Elbe gelegen, entstand im 2. Jahrhundert bereits die Burg Tangermünde, um die sich nach und nach eine Stadt ansiedelte. Wahrzeichen ist St. Stephan. Der 94 Meter hohe Turm der gotischen Hallenkirche ist weithin sichtbar [Foto: Michael, stock.adobe.com]

Tangermünde liegt 118 Kilometer westlich von Berlin. Die Kleinstadt an der Elbe mit ihren 11 000 Einwohnern steckt voller Geschichte, ist Kaiserstadt und Hansestadt in einem. In der Altmark, der nördlichsten Region des Bundeslandes Sachsen-Anhalts gelegen, gehörte Tangermünde lange zu Brandenburg. Den Namen gab ihr der Fluss Tanger, der hier in die Elbe mündet.

Welt der Samurai

Auch Frauen kämpften an der Seite der Samurai [Foto: Chu¯gi Frau, aus der Serie „Die 7 Tugenden“, 2021 Großformatige Fotos auf Leinwand © Sylwia Makris]

Der Unternehmer Peter Jansen hat über dreißig Jahre eine einzigartige Sammlung an Waffen und Stücken zusammengetragen und präsentiert sie seit Mai dieses Jahres in seinem neu eröffneten Museum in Berlin Mitte, das sich dem Mythos der japanischen Kriegerelite widmet. Das Samurai Museum Berlin ist europaweit einzigartig. Anhand von über 1 000 Ausstellungsstücken werden die Kultur und Geschichte der Samurai erzählt. Die Exponate werden interaktiv und multimedial inszeniert und nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise.

Kultur