%3 abonnieren

Sport

Mister Basketball

Marco Baldi, der vor 35 Jahren für DTV Charlottenburg in der Basketball- Bundesliga spielte, gilt als Vater des Erfolgsclubs Alba Berlin [Foto: Camera4]

Um die Jahrtausendwende hatte der deutsche Vereins-Basketball ein Synonym: Alba Berlin. Der Club dominierte die Bundesliga scheinbar nach Belieben. In der Vorrunde 2000/2001 gewannen die Hauptstädter 25 von 26 Spielen, danach neun von zehn Playoff-Partien. Von 1997 bis 2003 hisste man eine Fahne nach der anderen für die gewonnene Meisterschaft unter dem Dach der damaligen Spielstätte Max-Schmeling-Halle.

Sport