Gezähmte Wildnis – Fotoband von David Yarrow

The Untouchables [Fotos: © David Yarrow von David Yarrow Photography]

Mehr als zwei Jahrzehnte lang hat sich der legendäre britische Fotograf David Yarrow in Gefahr begeben, um umfassende und wachrufende Fotografien der gefährdetsten Tiere der Welt einzufangen. Mit seinen Bildern sammelt er große Summen an Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen und Tierschutz, heute ist er einer der wichtigsten Fotografen der Welt. Yarrows 150 ikonische Fotografien geben einen unvergleichlichen Blick auf eine faszinierende Tierwelt. Die Sammlung zusammen mit Erzählungen aus erster Hand bietet einen umfassenden Einblick in das Werk des Künstlers. David Yarrows Darstellung der Natur hat ihm eine weltweite Fangemeinde eingebracht, mit Ausstellungen in einigen der führenden Museen und Galerien.

„Ich verstehe, dass ein Buch, welches gestellte Bilder von gezähmten Tieren und Fotografien der Wildnis kombiniert, Puristen verärgern könnte. Aber dies ist ein Kunstbuch, kein Handbuch zur Tierwelt, und – wie ich im Vorwort gesagt habe – bin ich kein Fotograf der Tierwelt. Ich bin ein Fotograf ...“.

 

David Yarrow Photography:
Americas Africa Antarctica Arctic Asia Europe

Ein Buch von David Yarrow.
Erschienen im Verlag Rizzoli New York.
Erscheinungsdatum: Oktober 2019.
Vorwort von Tom Brady.
Einleitung von Holden Luntz.
Sprache: Englisch.

 

 

Hardcover, 33,7 x 38,1 cm,
368 Seiten, 150 schwarz-weiße
und farbige Fotografien.

 

 

80 - Herbst 2019
_allesfinden_
Magazin