Grüne Erholung – Botanischer Garten wieder geöffnet

Das Mittelmeerhaus im Botanischen Garten [Foto: © I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin]

Der Botanische Garten führt das Online-Ticketing ein, um Besucherzahlen zu limitieren und Gäste und Personal angemessen zu schützen. Seit dem 5. Mai ist das komplette Freigelände wieder geöffnet, die Gewächshäuser bleiben zunächst geschlossen. Der Eintritt ist ab sofort nur noch mit einem vorab erworbenen Onlineticket für festgelegte Zeitfenster möglich.

Eintausend Gäste dürfen gleichzeitig die Anlage besuchen, somit werden bis zu 250 Personen pro Stunde eingelassen. Die limitierte Besucherzahl führt bei erhöhtem Personaleinsatz zu deutlich höheren Kosten bei weniger Einnahmen. Auch die mehrwöchige Schließung und Absage von Veranstaltungen wie dem Berliner Staudenmarkt haben bereits zu starken Einbußen geführt. „Wir freuen uns momentan ganz besonders, wenn die Berlinerinnen und Berliner ihren Hauptstadtgarten in der Coronakrise unterstützen mit ihrem Besuch. Und natürlich wünschen wir allen eine unbeschwerte Auszeit bei uns im Garten, der momentan in voller Frühlingsblüte steht“, so Direktor Thomas Borsch.

82 - Frühjahr 2020
_allesfinden_
Magazin