Großer Fußabdruck – große Verantwortung

Die weltweit erste modulare Cloud-Plattform für ein unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement stammt aus Luxemburg: Die Sustainability Management Platform (SMP) übzeugte nun auch internationale Fachjurys und gehört zu den Preisträgern des World Summit Awards 2021 [Foto: © WAVES S.à r.l.]

Der „ökologische Fußabdruck“ wird nicht nur von Privatpersonen hinterlassen, sondern vor allem von Unternehmen. Somit kann auch nur eine ökologische Wende gelingen, wenn die Wirtschaft sich langfristig nachhaltig ausrichtet. Das Start-up „WAVES“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Wandel zu unterstützen. Ähnlich wie ein Finanzcontrolling-Tool ermöglicht es seine Sustainability Management Platform (SMP), alle wichtigen Daten rund um CO2-Emissionen und Carbon-Footprints von Transporten und Produktionsstandorten analysierbar zu machen.

Die von WAVES entwickelte Plattform ist bereits ausgezeichnet worden: unter 8 000 Produkten und Projekten aus 182 UN-Mitgliedstaaten bei den World Summit Awards 2021. „Die WSA Initiative zeigt in besonderem Maße, wie wichtig es ist, in Fragen des Klimawandels, der sozialen Ungerechtigkeit und vieler anderer Nachhaltigkeitsthemen gemeinsam an Lösungen zu arbeiten“, so Geschäftsführer Armin Neises.

 

88 - Frühjahr 2022
_allesfinden_
Magazin