Meatless Monday – Ex-Beatle als Klima-Botschafter

Paul McCartney, Less Meat, Less Heat, Format 10 x 15 cm, 72 Seiten, erschienen bei Claudius

Paul McCartney lebt seit über 40 Jahren fleischfrei und hat seine Kinder vegetarisch aufwachsen lassen. Der Tiere und Umwelt wegen und um einen gesunden Lebensstil zu pflegen, erklärt der Musiker in seinem neuen Buch „Less Meat Less Heat“, erschienen im Claudius-Verlag. 

Das aus einer Rede vor dem Europäischen Parlament 2009 bestehende kleine Buch beschreibt anschaulich und fundiert, was unser Fleischkonsum mit der Erderwärmung zu tun hat. Und er liefert ein Rezept, wie jeder persönlich darauf Einfluss nehmen kann, das Klima zu verbessern. Seine Botschaft: Nur ein Tag in der Woche ohne Fleisch würde helfen, die persönlichen Emissionen zu senken. Es wäre ein erster Schritt, zum Beispiel jeden Montag auf tierisches zu verzichten. Das Buch beinhaltet auch einen kurzen Rezeptteil mit Lieblingsspeisen des Ex-Beatle. 

Schon lange engagieren sich berühmte Popstars und Schauspieler für eine tier- und umweltfreundliche Ernährung. Arnold Schwarzenegger mahnt Fleischkonsum als Top-Klimakiller. Für Bryan Adams sind seit 1988 Tiere keine Nahrungsmittel mehr.

 

77 - Winter 2019
_allesfinden_