Theater und Bonbons

Theater und Bonbons

Berlin überrascht selbst Einheimische immer wieder mit seinen Höfen und Hinterhöfen. Noch den Lärm der Stadt im Ohr, einmal kurz abgebogen, ein Torbogen durchschritten –  schon umfangen den Besucher ein üppiger Garten, eine schöne Backsteinmauer, vielleicht eine Skulptur, interessante Geschäfte, Cafés. Berlins öffentliche Höfe laden zum Flanieren und Shoppen ein, zu Events und zum Verweilen. Es sind wahre Oasen mitten in der Stadt. In loser Folge stellen wir die schönsten vor. Diesmal die Heckmann-Höfe

84 - Herbst 2020
Stadt