%3 abonnieren

Interview

Ein Quartier fur die Berliner und die ganze Welt

Blick vom Peter-Behrens-Bau in Richtung Berlin-Mitte [Foto: Ina Hegenberger]

Einst weltbekannt als Industriestandort, steht Oberschöneweide heute wieder für die Entwicklung neuer leistungsstarker und innovativer Stadtquartiere. Eine herausragende Rolle spielt das Quartier „Behrens-Ufer“, ein  historischer Gewerbestandort, den die Unternehmensgruppe DIEAG derzeit entwickelt. Berlin vis-à-vis sprach mit den Unternehmens-Vorständen Thomas Mohr und Robert Sprajcar.