%3 abonnieren

Reise

Luxusreise mit Expeditionscharakter

Die Expeditionsschiffe werden Platz für je maximal 230 Passagiere und bei Antarktis-Expeditionen für max. 199 Gäste bieten [Abbildung: © Hapag-Lloyd Cruises]

Für das Reisen geben die Deutschen viel und gern Geld aus. Besonders beliebt sind seit einigen Jahren Trips auf Kreuzfahrtschiffen. Gerade ist in den USA das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ausgelaufen – es bietet Platz für 9 000 Personen. Doch diese Dimensionen gefallen nicht jedem. Mit zwei hochmodernen Expeditionsschiffen für max. 230 Passagiere, die aktuell von Hapag-Lloyd Cruises gebaut werden, gibt es kleine, aber feine Alternativen zu exotischen Fahrtzielen mit intensiverem Naturerlebnis.