%3 abonnieren

Wirtschaft

Potenziale Ausschöpfen und Werte sichern

In Berlin herrscht Wohnungsknappheit. Eine Lösung, neue Wohnungen zu errichten, ist das Aufstocken der zahlreichen flachen und niedrigen Wohnhäuser sowie der Neubau in den meist sehr großzügigen Innenhöfen [Foto: CAVA.VICCO]

Der Wirtschaftsingenieur Andreas Baltrusch kümmert sich um Immobilieninvestments in Deutschland und in den USA und macht sie zukunftstauglich.

Smart bauen, sanieren und leben mit moderner Gebäudetechnik

Energie aus der Luft, der Erde oder aus der Sonnenstrahlung zu erzeugen, macht uns unabhängig [Foto: Orlando Florin Rosu, stock.adobe.com]

Was benötigt ein Gebäude, um gut zu funktionieren, und wie kann man Funktionen wie Heizung, Kühlung, Beleuchtung nachhaltig gestalten? Wie können technische Anlagen oder Datennetze in einem Gebäude über lange Zeit aufrecht erhalten werden? Ob Wohnung, Büro- oder Industriekomplex – es ist die Gebäudetechnik, die einen Bau erst nutz- und haltbar macht. Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Anlagenmechaniker SHK und Mechatroniker für Kältetechnik planen und installieren gebäudetechnische Anlagen und Einrichtungen. Sie sind Klimaschützer, denn es werden technische Anlagen gebaut, die mit Hilfe regenerativer Energien massiv CO2 einsparen und somit zum Umweltschutz beitragen. Trotzdem fehlt es in diesem so attraktiven Beruf, der klassisches Handwerk und moderne Technik perfekt verbindet, an Nachwuchs – auch bei dem Potsdamer Traditionsunternehmen ST Gebäudetechnik.