%3 abonnieren

Design

Funktional, modern und immer menschlich

Monica Förster ist eine vielbeschäftigte schwedische Designerin. Ihr neuester Coup: ein Restaurant in Stockholms Luxuskaufhaus NK Departmentstore. Das Positano Yes im Stockholmer Kaufhaus Nordiska Kompaniet [Fotos: monicaforster.se]

Monica Förster ist eine der bekanntesten Gestalterinnen von ganz Schweden. Wahrscheinlich ist sie auch die vielseitigste. Seit mehr als zwanzig Jahren entwirft sie Lampen, Möbel, Tischgefäße, Fliesen, Textiles und Accessoires für ausgewählte Designfirmen überall in der Welt. Auf der Kölner und der Stockholmer Möbelmesse in diesem Jahr war sie mit ihren Exponaten mehrfach präsent. In Stockholms berühmtestem Luxuskaufhaus hat sie in Zusammenarbeit mit dem Wingård-Architekturbüro ein Restaurant designt und eingerichtet, das an einen Marktplatz an der italienischen Amalfiküste erinnern soll, das „Positano Yes“.