%3 abonnieren

Berliner Plätze

Rosa-Luxemburg-Platz

Das Räuberrad vor der Volksbühne hat Bert Neumann für eine Schiller-Inszenierung entworfen [Foto: Berlin vis-à-vis]

Was wäre eine Stadt ohne ihre Plätze. Manche sind groß, manche klein. Manche berühmt, manche unbekannt. Sie sind quirlige Touristenattraktionen oder lauschige Rückzugsorte für die Stadtbewohner. Plätze in der Stadt haben ihre Geschichte und kleinen Geheimnisse, die es zu ergründen lohnt. Diesmal: Der Rosa-Luxemburg-Platz