Artikelliste

Der Letzte seiner Art

Wie eine Stoffbahn, die mit einem Windstoß aus einer Kommode flattert, so füllen Klaus Schumanns Geschichten einen Raum. Nicht nur leichte Seide ist darunter – auch schweres Gewebe.  „Jetzt kommen Sie doch erstmal rein in meinen kleinen Keller“, sagt er zur Begrüßung. Das ist natürlich übertrieben. Tatsächlich befindet sich das Atelier des Berliner Couturiers beinahe versteckt hinter einer holzvertäfelten Tür im Erdgeschoss eines gepflegten Wilmersdorfer Altbaus.

67 - Sommer 2016

Auf leisen Rädern

Die neu gegründete Bosch-Tochter Coup bietet in Berlin künftig Motorroller zum Leihen an. Nutzer können spontan den nächststehenden eScooter lokalisieren, reservieren und sofort losfahren. Am Ziel der Fahrt kann er innerhalb der Innenstadt an beliebiger Stelle wieder abgestellt werden. „Mit Coup steigt Bosch erstmals in ein reines Endkunden- und Betreibergeschäft im Mobilitätssektor ein und schafft eine neue eigenständige Marke“, sagt Dr. Markus Heyn, der zuständige Bosch-Geschäftsführer.

67 - Sommer 2016
Stadt

Nachtschwärmen für Anfänger und Fortgeschrittene

Zum Abschluss des Tages bei einem Cocktail entspannen, das ist das eine. Das kann man überall tun, wo das Ambiente angenehm und die Qualität verlässlich sind. Sich aber für eine Weile wirklich der Nacht anzuvertrauen, ihrem glitzernden Lichtern ebenso wie den dunkleren Verheißungen, das ist etwas völlig anderes. Dazu benötigt man ganz besondere Orte. Ein solcher Ort ist das „Lanni’s“ in der Schlüterstraße 52.

67 - Sommer 2016
Magazin

Circus Festival

Woran denken Sie, wenn Sie den Begriff Circus hören? Vermutlich kommen Ihnen die Begriffe «Manege», «Clown», «Zirkusdirektor», «Tiernummer» und das Bild eines rotgelb gestreiften Circuszeltes in den Sinn. Der zeitgenössische Circus bricht die Konzepte des traditionellen Zirkus und wendet sich neuen Kunstformen wie dem Tanz, dem Theater, der Performance Art, der Videokunst oder den Marionetten zu. Der zeitgenössische Circus gastiert im zweiten Jahr im Spätsommer in Berlin, diesmal auf dem Tempelhofer Feld.

67 - Sommer 2016
Magazin

Seiten