Fit und gesund – Neuer Outdoortrainingspark am Gleisdreieck

Foto: © B-Part Am Gleisdreieck, Harry Schnitger

Mit der Eröffnung des B-Part Sports Ende Januar am Gleisdreieck ist das Städtebauprojekt „Urbane Mitte“ um einen Ort für sportliche Aktivitäten für jedermann erweitert worden. „Bewegung für alle“ lautet das Motto der Initiatoren, die den Fitnesspark direkt am Park eröffnet haben. Geboten werden Fitness-Parcours für Anfänger und Profis, Workout-Flächen, Turngeräte und Stepboxen.

Kreiert wurde die Sportfläche von Turnlegende Philipp Boy, der ebenfalls als Sportbotschafter für die „Urbane Mitte“ auftritt. Ein inspirierendes Programm für Körper und Geist und damit ein ganzheitliches Konzept für Stadtbewohner wurde geschaffen, so die Organisatoren. Ziel von B-Part ist es, einen Ort der Begegnung inmitten der Stadt für alle zu haben und Arbeit, Sport, Kultur sowie Kunst harmonisch miteinander zu verbinden. „B-Part Sports wird das Sportangebot hier im Park am Gleisdreieck maßgeblich erweitern“, so Ex-Olympionike Philipp Boy. „Ich selbst werde anwesend sein und vielfältige Kurse anbieten, für die ich ein turnbasiertes Programm zusammengestellt habe. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit dem B-Part am Gleisdreieck hier im Herzen von Berlin einen aktiven Lebensstil zu ermöglichen und den Park für die Menschen dieser Stadt mitgestalten zu können. Ich möchte Menschen durch Sport zusammenbringen und ein aktives Miteinander fördern. Daher war es mir besonders wichtig, unterschiedliche Kurse für alle Alters- und Fitnessgruppen anzubieten.“

81 - Winter 2020
_allesfinden_