Artikelliste

Der Handball-Wikinger

Die Füchse wollen in der Handball-Bundesliga hoch hinaus. Dafür haben sie sich einen ehrgeizigen Trainer geholt: Dagur Sigurdsson. Der 36-jährige Isländer verkörpert alle Tugenden eines echten Wikingers.

40 - Herbst 2009

Neue alte Bühne

Mit der Wiederbelebung des Schlosspark-Theaters holt Privatinvestor Dieter Hallervorden klassisches Sprechtheater mit prominenter Besetzung und interessanten Regisseuren nach Steglitz.

40 - Herbst 2009
Stadt

Zeitreisen im Morgenland – Dubai und Oman

Größer könnten die Kontraste kaum sein. Auf der einen Seite präsentiert sich Dubai als glitzernde, hypermoderne Destination westlicher Prägung und quirlige Businessmetropole, während man im südlichen Nachbarland Oman noch authentisches Arabien findet: Wüsten, Wadis, Wasserfälle, gewaltige Gebirge, tiefe Schluchten, weite Strände, bunte Basare, grüne Oasen, biblische Orte, historische Forts.

40 - Herbst 2009

Think big!

Als Herr über den Filmpark hat er in den letzten Jahren viel bewegt in Babelsberg und noch Großes vor. Der Unternehmer Friedhelm Schatz ist ein Glücksfall für Potsdam.

40 - Herbst 2009

Spurensuche

In Berlin ist die Kunst zu Hause. Immer mehr Sammler zieht es in die Stadt. An ausgefallenen Plätzen, in erlesenen Hallen oder eigens geschaffenen Tempeln zeigen sie ihre Schätze. Künstler aus aller Welt tummeln sich in internationalen Galerien. Bildende Kunst ist allgegenwärtig. Jetzt hat sich auch Berlins größtes Innenstadt-Hotel, das Park Inn am Alexanderplatz, mit seinem kürzlich gegründeten Forum mit dem programmatischen Titel „art place berlin“ in die Riege der neuen Kunst-Orte eingereiht.

40 - Herbst 2009

Verborgene Erinnerung

Die Gegend rund um den 2006 eröffneten Bahnhof Südkreuz ist noch nicht so recht im öffentlichen Bewusstsein angekommen. Dabei ballen sich hier auf engstem Raum Erinnerungen an gut 150 Jahre deutsche Geschichte. Darauf weist jetzt ein Geschichtsparcours hin.

40 - Herbst 2009
Stadt

IFA trotzt der Krise

Die glückliche Kombination von Ordermesse und Entertainment scheint den Mythos Funkausstellung mühelos am Leben zu halten. Doch ihre weltweite Ausnahmestellung gründet sich vor allem darauf, die führende Innovationsplattform für Unterhaltungselektronik zu sein – und seit 2008 auch für die Hausgeräteindustrie.

40 - Herbst 2009

Seiten