Artikelliste

Ein ungleiches Paar

Architektenpaare gibt es viele in Berlin. Eins der erfolgreichsten sind Johanne und Gernot Nalbach. Doch während andere Paare gern ihre enge Zusammenarbeit betonen, unterstreichen der aus Österreich stammende Architekt und seine Frau ihre Unterschiedlichkeit – sowohl in ihrer Architekturauffassung als auch in ihrer Persönlichkeitsstruktur.

36 - Herbst 2008
Stadt

Entspannte Eleganz – Männermode im Herbst

Die Modemesse PITTI UOMO in Florenz gibt die Richtung vor, was Männermode betrifft. Hier bahnt sich ein distinguierter Wandel an. Alles wird hochwertiger, nicht nur die klassischen Teile, auch die Sportswear, durch edle Stoffe, aber auch eine immer aufwendigere Verarbeitung. Dabei muss alles gekonnt aufeinander abgestimmt sein: Anzug, Hemd, Schal, manchmal sogar die Handschuhe im Material der Stiefel. Der perfekte Gentleman?

36 - Herbst 2008

Zukunft Handwerk

Der Kooperationsverbund „Initiative Handwerk Berlin/Brandenburg“, ein Zusammenschluss von Handwerksbetrieben aus Berlin und Brandenburg, beschäftigt verstärkt Auszubildende und ältere Arbeitnehmer.

36 - Herbst 2008

Rot, Rot, Rot

„DREI FARBEN – ROT“ lautet der Titel des XV. Rohkunstbau. Im dritten Teil der von Arvid Boellert, Mitbegründer und künstlerischer Leiter von Rohkunstbau, entworfenen Trilogie zeigt die renommierte Ausstellung zeitgenössischer­ Kunst zehn unterschiedliche Positionen zum Thema Brüderlichkeit.

36 - Herbst 2008

Athletisches Design – Der neue Mazda2 Sport

Bereits vor der Markteinführung im Juni 2008 ist der Mazda2 Sport ein Erfolgsmodell. Auszeichnungen wie „World Car of the Year 2008“ und „Auto der Vernunft“ belegen dies eindrucksvoll. Der neue Mazda2 Sport entwickelt das athletische Design des fünftürigen Fließhecks in Richtung Dynamik weiter. Die einzigartige Form des hinteren Seitenfensters unterstreicht in Kombination mit der ansteigenden Gürtellinie und der ausgeprägten Keilform der Karosserie den Fahrspaß-Charakter des Modells.

36 - Herbst 2008

Auf ins Gelände mit dem SUV von Renault

Am 13. und 14. September startete die Markteinführung des Renault Koleos in Deutschland. Es ist das erste Sports Utility Vehicle (SUV) von Renault. Das ausgewogene Maßkonzept mit 4,52 m Länge und 1,865 m Breite ist kompakt genug für die Stadt, aber auch für jeden Einsatzzweck auf dem Land. Viel Bodenfreiheit, knappe Überhänge und lange Federwege machen den front- und allradgetriebenen Koleos fit abseits asphaltierter Pfade.

36 - Herbst 2008

Bühne Frei für Nummer Sechs – Der neue Golf

Bereits deutlich vor der Markteinführung – im Spätherbst dieses Jahres – ist der neue Golf in aller Munde: Anfang September fand in Berlin eine der größten Volkswagen-Händlerpräsentationen aus über 180 Ländern statt, und alle waren vom neuen Golf-Design begeistert. Über 100 neue Golf der sechsten Generation rollten zwischen Flughafen, Alexanderplatz, Kurfürstendamm, Potsdamer Platz bis zum Leipziger Platz, wo auf dem ORCO-Grundstück die VW-City errichtet wurde. Und der neue Golf

36 - Herbst 2008

Brücke mit Risiko

Am 3. September wurde von Deutschland und Dänemark der Staatsvertrag für eine Brückenbebauung der Meerenge zwischen den Inseln Fehmarn und Lolland (Dänemark) unterzeichnet. Für die sich über 19 Kilometer erstreckende feste Fehmarnbeltquerung sind 5,6 Milliarden Euro veranschlagt, die zum größten Teil von Dänemark getragen werden. Das Vorhaben, vergleichbar mit europäischen Verkehrswegen wie Ärmelkanaltunnel und Öresundverbindung, ist umstritten. Vor allem Umweltorganisationen haben sich gegen eine Brücke ausgesprochen.

36 - Herbst 2008

Seiten